Zutaten:

800 Gramm Zebugulasch Wildrind
2 Stück Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
1 Dose Tomate Konserve abgetropft
3 Stück Zwiebel gewürfelt
2 Stück Knoblauchzehe zerdrückt
Pfeffer aus der Mühle schwarz / Salz /Paprikapulver
Chilli (Cayennepfeffer)
0.5 Liter Fleischbrühe (Würfel)
1 kl Dose Champignons

Zubereitung

1. Fleisch wie auch die Zwiebel und die Paprika in Würfel schneiden. Das Fleisch in einer Pfanne kräftig anbraten, dann Zwiebeln zugeben und wenn die glasig sind die Paprika zugeben. Dann mit Pfeffer / Salz und dem Paprikapulver gut würzen, je nach Geschmack Knoblauch zugeben. Die Brühe zu dem Fleisch geben und ca. 3Std leicht köcheln lassen.

2. Später Gulasch je nach Belieben angedicken. Als Beilage empfehle ich Blumenkohl und Kartoffeln- oder aber selbstgemachte Spätzle, dann können Pilze ins Gulasch. Dazu schmeckt ein trockner Rotwein.

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen